Tarifvertrag immobilienwirtschaft 2019 nrw

5 août 2020

Ein weiteres wichtiges Ereignis im Jahr 2019 war ein Streik in der Primar- und Sekundarschulbildung, bei dem Lehrer eine Erhöhung ihrer Gehälter durch eine Erhöhung ihrer Komplexitätskoeffizienten um 6,11 % forderten. Die Lehrer lehnten das Angebot der Regierung einer Koeffizientenerhöhung um 2 % ab. An über 1.000 Grund- und Oberschulen begann ein Streik, an dem mehr als 85 % der Lehrer teilnahmen. Die Demonstranten erklärten, dass es bei der Forderung nicht nur um die Gehaltserhöhung um 6,11 % gehe, sondern um einen Kampf für die Würde der Arbeitnehmer im Bildungsberuf. Nach 36 Tagen Streik und längeren Verhandlungen haben Gewerkschaften und Regierung eine Kompromisslösung gefunden. Sie stimmten einer Erhöhung des Index für die Komplexität der Arbeitsplätze um 3 % zum 1. Dezember 2019, einem zusätzlichen Anteil von 1 % zum 1. Juni 2020 und weiteren 2 % zum 1. Januar 2021 zu. Die Regierung akzeptierte die Erhöhung des Weihnachtsgeldes und des Urlaubsgeldes von 1.250 HRK (168 € zum 17.

Februar 2020) auf 1.500 HRK (201€) und einige weitere Leistungen für die Beschäftigten im Bildungssystem. Sozialrat für die Lebensmittelindustrie und Landwirtschaft Ein Vertretungsgesetz (OG 93/14, 26/15) legte die Repräsentativitätskriterien für den Abschluss von Tarifverträgen in Kroatien fest. Wenn nur eine Gewerkschaft die Arbeitnehmer einer Organisation vertritt, dann muss diese Gewerkschaft als repräsentative Gewerkschaft für Tarifverhandlungen anerkannt werden. Dies gilt unabhängig von der Anzahl der Gewerkschaftsmitglieder und dem Anteil der Beschäftigten an der Gewerkschaftszugehörigkeit. Wenn mehr als eine Gewerkschaft die Arbeitnehmer in einer Organisation vertritt, dann müssen sich alle diese Gewerkschaften darüber einigen, welche Gewerkschaft oder gewerkschaftliche Gewerkschaft die repräsentativen sind. Das Gesetz sieht vor, dass ein Tarifvertrag nur gültig ist, wenn er von der repräsentativen Gewerkschaft oder Gewerkschaften unterzeichnet wird, die mindestens 50 % der Mitglieder der repräsentativen Gewerkschaft vertreten. In der Vereinbarung über die Repräsentativität ist die Zahl der Mitglieder jeder repräsentativen Gewerkschaft anzugeben. Wenn sich die Gewerkschaften nicht auf die Gewerkschaftsvertretung einigen können, dann wird von der Kommission beschlossen, die Repräsentativität zu bestimmen.

Tarifverträge sind rechtsverbindlich. Die Tarifverhandlungen in Kroatien waren und sind im privaten Sektor dezentralisiert und größtenteils im öffentlichen Sektor zentralisiert. Es ist immer noch möglich, auf allen Ebenen kollektiv zu verhandeln – d. h. nach Abschluss des Tarifvertrags, der für Arbeitnehmer eines einzigen Arbeitgebers, mehrerer Arbeitgeber oder eines Arbeitgeberverbandes gilt. Diese Formel war problematisch, da die Wachstumsrate des realen BIP entweder positiv oder negativ sein kann. In der Praxis wird jedoch eine negative Wachstumsrate des realen BIP in der Berechnung ignoriert. Im Februar 2013 schlug die Regierung eine Änderung des Mindestlohngesetzes (OG 30/13) vor, um den Wert des Mindestlohns in Bezug auf “sozial sensiblere” Indikatoren zu bestimmen.