Neymar neuer Vertrag

31 juillet 2020

[CONTRACT NEWS] @neymarjr wird am Freitag einen neuen Vertrag unterschreiben, der ihn bis Juni 2021 beim Club halten wird t.co/RG8M6StxSC Nach Berichten von RMC diskutiert Neymar “konkret” über eine Vertragsverlängerung mit PSG. Der Star-Flügelspieler kehrte im vergangenen Monat nach Paris zurück und ist nun dabei, mit den Parisern über neue Bedingungen zu diskutieren. Neymars aktueller Vertrag mit den französischen Giganten läuft im Juni 2022 aus, aber der Angreifer wurde in den letzten Monaten immer wieder mit einer Rückkehr ins Camp Nou in Verbindung gebracht. “PSG hat ihm alles gegeben, alles, was er wollte, und jetzt will er vor Vertragsende gehen. Aber jetzt ist es an der Zeit, etwas zurückzugeben, Dankbarkeit zu zeigen. Neymar wechselte 2017 von Barcelona zu PSG, als sich die katalanische Seite auf einen angeblichen Weltrekord-Transfervertrag über 222 Mio. Euro einigte. Obwohl zunächst behauptet wurde, dass Neymar bei PSG eine Vertragsverlängerung ins Stocken bringt, haben neue Berichte ergeben, dass der Stürmer nun in Gesprächen über einen neuen Vertrag ist. Obwohl es bei den Verhandlungen keine größeren Fortschritte gegeben hat, gibt es einen “positiven, langsamen und stetigen” Austausch zwischen den beiden Parteien.

Dasselbe kann man jedoch nicht über Neymars PSG-Teamkollegen Kylian Mbappe sagen. Neymar ist bereits der Bestverdiener in der Ligue 1 und verdient satte 36,8 Mio. Euro pro Jahr. Sein bestehender Vertrag im Wert von rund 600.000 US-Dollar pro Woche läuft 2022 aus, und der 28-Jährige, der einem neuen Vertrag zustimmt, würde endlich Gerüchte zerstreuen, er wolle nach Barcelona zurückkehren. Paris Saint-Germain und Neymar haben Berichten zufolge Gespräche über eine Vertragsverlängerung für den brasilianischen Superstar begonnen, nachdem Barcelona die Niederlage akzeptiert hatte, um den Star-Angreifer zu verpflichten. Anfang dieser Woche wurde berichtet, dass Barcelona die Niederlage im Hinblick auf die Verpflichtung von Neymar im Sommer-Transferfenster akzeptiert hatte, als PSG dem 28-Jährigen einen Preis von 170 Millionen Euro (153 Millionen Euro) überwies. Da eine Rückkehr zu LaLiga in diesem Sommer unwahrscheinlich ist, scheint Neymar nun Gespräche über eine Einigung mit PSG aufgenommen zu haben. Doch L`Equipe sagt, Neymar sei offen für eine Verlängerung seines Vertrages bei PSG – vorausgesetzt, bestimmte Bedingungen sind erfüllt. Neymar “wird einen lukrativen neuen Vertrag im Wert von 640.000 US-Dollar pro Woche von PSG angeboten werden` RMC Sport berichtete gestern Abend, dass der 28-jährige Angreifer Neymar konkret über eine Vertragsverlängerung mit PSG diskutiert, wobei sein aktueller Vertrag 2022 ausläuft. Im Juli gab die Blaugrana einen verlängerten Vertrag für den brasilianischen Stürmer bekannt und erklärte, dass seine Ausstiegsklausel für das erste Jahr des Deals auf 200 Mio. € (181,1 Mio.

USD) festgesetzt wurde, was für das zweite Jahr auf 222 Mio. EUR (200,9 Mio. USD) und für die verbleibenden drei Jahre auf 250 Mio. EUR (226,2 Mio. USD) ansteigen wird. Neymar soll bereits das Angebot eines neuen Vertrages und eines achtstelligen Bonus bei Paris Saint-Germain abgelehnt haben, um eine Rückkehr zu Ex-Klub Barcelona zu erleichtern. Barcelona reichte eine Klage gegen Neymar ein und forderte die Rückgabe eines Vertragsverlängerungsbonus sowie 8,5 Millionen Euro Schadenersatz und weitere 10 % für die Rückstände. RMC deutet an, dass seit mehreren Monaten und Wochen Gespräche zwischen PSG und Neymars Entourage über einen neuen Vertrag laufen, wobei Mohamed Bouhafsi erklärt: Paris Saint-Germain “wird Neymar einen neuen Vertrag im Wert von unglaublichen 33 Millionen Dollar pro Jahr anbieten”, um ihn zu überzeugen, eine Barcelona-Rückkehr zu brüskieren. Nach ihren Angaben sind sie Geld geschuldet, das Neymar als Teil eines Verlängerungsbonus erhalten hat, als er 2016 einen neuen Vertrag unterschrieb.