Nachfragen wo der Vertrag bleibt

31 juillet 2020

Wenn es nicht zu einer Vertragsklausel geworden ist, aber der Vertreter nachweisen kann, dass es sich um eine Tatsachenbehauptung handelte oder in betrügerischer Absicht gemacht wurde, und es ihn dazu veranlasst hat, den Vertrag abzuschließen, besteht ein prima facie Recht auf Rücktritt unter Vorbehalt von Sperren (Bestätigung, Verzögerung, Unmöglichkeit der Rückgabe oder Wirkung auf Rechte Dritter). Der Vertrag war an die Bedingung geknüpft, dass ein Ereignis stattfinden würde (oder nicht). Die Laufzeit kann eine stillschweigende Klausel oder eine ausdrückliche Vertragsklausel sein. Die Händler behaupten, dass sie ein gutes Geschäft sind, aber die Wahrheit ist, dass Händler sie verkaufen, weil sie so viel Geld auf sie verdienen. Der Preis, den Sie für den Vertrag in Rechnung stellen, kann Hunderte von Dollar über dem sein, was er tatsächlich kostet. Wenn Sie ein Dokument benötigen, das von einem neuen Client schnell signiert wurde, kann das Warten ein großer Schmerz sein. Anstatt auf ihre Antwort zu warten, können Sie einen neuen Vertrag beantragen. Non compos mentis – nicht von gesundem Verstand. Eine Person, die nicht gesund ist, wird nicht die volle Kapazität haben, einen Vertrag abzuschließen. Ob Frustration vorhanden ist oder nicht, hängt von den Vertragsbedingungen, den Hintergründen und dem unterbrechenden Überfall ab.

Der Vertrag ist auszulegen. Das Gesetz legt keinen bestimmten Zeitraum fest, in dem die Wahl durchgeführt werden muss.14 Es ist jedoch entscheidend, dass die unschuldige Partei nichts unternimmt, um das Wahlrecht zu gefährden, entweder indem sie zu lange wartet, um zu entscheiden, wie sie reagieren soll, oder indem sie das Wahlrecht durch inkonsequentes Verhalten verliert. In der Praxis kann dieser Bereich mit Schwierigkeiten behaftet sein, denn während die unschuldige Partei entscheidet, wie der Vertrag zu behandeln ist, riskiert er einen Schritt, der eine Wahl darstellt, um ihn zu bestätigen, und sobald eine Bestätigung erfolgt ist, kann sie nicht widerrufen werden.16 Entschädigung – ein Versprechen eines Dritten, eine geschuldete Schuld zu zahlen oder einen verursachten Verlust zurückzuzahlen. , von einer anderen Partei. Im Gegensatz zu einer Garantie kann der Geschuldete das Geld direkt vom Entschädigungsgeber erhalten, ohne zuerst den Schuldner jagen zu müssen. Versicherungsverträge sind Schadenersatzverträge: Die Versicherungsgesellschaft zahlt zuerst und versucht dann, den Schaden von dem, was sie verursacht hat, zurückzufordern. Das Unfair Contract Terms Act 1977 regelt Klauseln, die Klauseln ausschließen oder einschränken, die durch das Common Law oder Gesetz impliziert sind. Sein allgemeines Muster ist, dass, wenn Klauseln die Haftung, insbesondere Fahrlässigkeit einer Partei, einschränken, die Klausel die “Angemessenheitsprüfung” in Abschnitt 11 und Anhang 2 bestehen muss.